0511 480269  Wunstorfer Landstraße 50a, 30453 Hannover
  • Gottesdienste

    Gottesdienste in der Martin-Luther-Kirche und der Region West

  • Café Faire Bohne

    Wieder geöffnet!
    Fairer Kaffee und selbstgebackener Kuchen

  • Jugendzentrum Salem

    Informationen und Veranstaltungen des Jugendzentrums

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungskalender für die Martin-Luther-Kirche Ahlem.

  • Gemeindebüro

    Für's Publikum geschlossen, per Telefon und E-Mail erreichbar.

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Gottesdienst:

Am Sonntag, den 2. Oktober, feiern wir um 11.00 Uhr den Erntedankfest-Gottesdienst mit Pastor Neukirch. Anschließend laden wir zur traditionellen Erntedank-Suppe ein!

Schmücken für Erntedank
Wir freuen uns, wenn Sie etwas für den Erntedank-Altar in die Kirche bringen! Am Samstag, den 1. Oktober, schmücken wir von 10-12 Uhr die Kirche für den Erntedank-Gottesdienst. Wenn Sie in Ihrem Garten sind, auf dem Wochenmarkt oder im Supermarkt: Nehmen Sie Gemüse oder Obst oder sonst etwas mit, für das Sie dankbar sind. Bringen Sie es am 1. Oktober zwischen 10 und 12 Uhr in unsere Kirche.

Predigten zum Nachlesen: https://mlk.wir-e.de

Johannes Neukirch

Veranstaltungen in den nächsten Wochen

Heute ist der 28.09.2022

Sprechstunde im Café

Wenn das Café Faire Bohne geöffnet ist, wird unser Pastor Dr. Johannes Neukirch jeden Donnerstag mit dabei sein, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, Fragen rund um die Gemeinde zu beantworten, Anregungen und Informationen unseres Stadtteils auszutauschen und einfach mal über Gott und die Welt zu plaudern.

Nachbarschaftshilfe

Seelsorge-Hotline

Seelsorgerinnen und Seelsorger aus den christlichen Kirchen in Niedersachsen stehen unter der kostenfreien Rufnummer 0800 111 20 17 täglich zwischen 14 und 20 Uhr für Gespräche zur Verfügung.

Kirchraum

Unsere aktuellen Berichte:

  • Freitag, 1. Juli 2022

    Innere Stärke

    Gedanken reifen lassen

    Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn. (Jakobus 1,19)

    Geduld ist nicht gerade meine Stärke. Manchmal ärgere ich mich über mich selbst, wenn ich jemandem ins Wort falle oder nicht abwarten kann und einfach zugreife und lieber alles selbst mache. Dann geht es wenigstens schnell, denke ich. Damit entmutige ich Kinder, stoße Erwachsene vor den Kopf.

  • Idil Rack Donnerstag, 30. Juni 2022 von Idil Rack

    Wie wollen wir in Zukunft leben?

    Zeitenwende

    Die menschgemachten klimatischen Veränderungen mit all ihren Auswirkungen oder die Pandemie der letzten Jahre jeweils für sich allein, hätten ja schon gereicht, um einen Begriff wie den der Zeiten­wende populär zu machen. Aber nein: Es musste erst ein Krieg in Europa hinzukommen, damit sich so ein Begriff ein für alle Mal ins kollektive Bewusstsein einbrennen konnte.

  • Jürgen Lehmann Samstag, 14. Mai 2022 von Jürgen Lehmann

    Café Faire Bohne

    Übergabe Ehrenpreis

    Im Jahr 2020 erhielt das Café Faire Bohne auf Vorschlag von Ronja Rensing den Ehrenpreis des Bezirksrates Ahlem-Badenstedt-Davenstedt für besonderes soziales und bürgerschaftliches Engagement im Stadtbezirk. Dieser Preis sollte eigentlich im selben Jahr verliehen werden.

  • Johannes Neukirch Freitag, 1. April 2022 von Johannes Neukirch

    Gemeindespende

    Neuer Plattenweg entlang der Kirche

    Herzlichen Dank an alle, die per Jahresspende den neuen Weg an der Kirche entlang finanziert haben! Nun muss niemand mehr befürchten, über schief liegende Platten zu stolpern.

  • Christine Wismer Freitag, 4. März 2022 von Christine Wismer

    Ökumene in der Region West

    Weltgebetstag 2022

    Am 4. März 2022 feierten wir in unserer Gemeinde gemeinsam mit Frauen aus Davenstedt, Velber und Ahlem den Weltgebetstag. Zu unserer großen Freude durften wir die Kirche das erste Mal seit langem wieder voll erleben. Musikalisch wurde der Gottesdienst von Christine Etzold begleitet, und die Besucher konnten mitsingen, wenn auch nur mit Maske.

  • Rut Beyerle-Pfnür Mittwoch, 2. März 2022 von Rut Beyerle-Pfnür

    Gedanken

    Ausgrenzung mit Jesus?

    In diesen Zeiten, in denen unser Leben von der Existenz eines Virus stark bestimmt wird, ist es gut, innezuhalten und sich der Frage zu stellen, wie Jesus sich heute verhalten würde.

    Es gab damals zu Jesu Zeit die Aussätzigen. Weil man gelernt hat, dass diese Krankheit ansteckend ist, wurden an Aussatz erkrankte Menschen total isoliert, mussten vor den Stadttoren leben, kein gesunder Mensch durfte sich ihnen nähern; so sahen es Moral und Hygiene des mosaischen Gesetzes vor!


Postanschrift: Martin-Luther-Kirche Ahlem, Wunstorfer Landstraße 50b, 30453 Hannover

Gemeindebüro: Telefon: 0511 48 02 69, Fax: 0511 48 07 98, E-Mail: info@martin-luther-ahlem.de, Das Gemeindebüro ist zur Zeit für den Publikumsverkehr geschlossen. Jeweils Dienstag und Donnerstag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr ist das Telefon besetzt. E-Mails werden gelesen und beantwortet. Weitere Kontakte hier.

Spendenkonto: Ev.-luth. Martin-Luther-Kirche Ahlem, IBAN: DE23 5206 0410 7001 0711 06 bei der Evangelische Bank eG, Bitte verwenden Sie unbedingt folgenden Verwendungszweck: 711-63-SPEN - ggf. Spendenzweck(e) - Ihr Name

© Christian Spengler, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit der Martin-Luther-Kirche Ahlem

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.