21.04.2012 - 25. ökumenisches Frauenfrühstück

Gelebte Ökumene ist in Ahlem kein Fremdwort

Zum 25. Mal trafen sich am 21. April 2012 eine große Zahl engagierter katholischer und evangelischer Christinnen aus „Maria Trost“ und „Martin-Luther“ zum „Ökumenischen Frauenfrühstück Ahlem“ an festlich gedeckten Tischen und liebevoll arrangiertem Frühstücksbuffet im Gemeindesaal der Martin-Luther-Gemeinde. Unser Jubiläumsthema hieß „Vom Reichtum in der Ökumene“. Pastor Stefan Krause als Hausherr, der erstmalig kurzfristig als Referent eingesprungen war, leitete mit persönlichen Erinnerungen humorvoll das Gespräch ein. Daran knüpften einige Teilnehmerinnen ebenfalls ihre eigenen Erfahrungen mit dieser weltumfassenden Bewegung der Christenheit. Umrahmt von passenden Liedern klang der festliche Vormittag aus. An Leib und Seele gestärkt, verabschiedeten sich die Frauen in der Hoffnung, sich im Herbst - dann in Maria Trost - wiederzutreffen.

Gisela Penning

Impressionen