16.04.2013 - Gemeinde 2013

Das war ja wirklich eine spannende Abstimmung.

Über 130 Gemeinden aus ganz Deutschland haben ihre Projekte vorgestellt. Hut ab, mit wie viel Ideenreichtum das Gemeindeleben in ganz vielen Orten gestaltet wird. Es lohnt sich, einen Blick auf die unterschiedlichen Projekte zu werfen.

Eigentlich geht es gar nicht wirklich um das Preisgeld. Vielmehr geht es um die Unterstützung und Anerkennung all der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter, die sich für eine lebendige Martin-Luther-Gemeinde einsetzen. Stellvertretend für die vielen tollen Gruppen und Aktionen, die in unserer Gemeinde für die Vielfalt sorgen, hat das Café (bedingt durch die Art der Ausschreibung) an dem Wettbewerb Gemeinde 2013 teilgenommen.

Gewonnen haben wir schon: Viel Aufmerksamkeit, tolle Rückmeldungen von allen Seiten und neue Kontakte. Die Unterstützung kam aus der Gemeinde und weit darüber hinaus. Ganz vielen Dank für das stetige Mitklicken und Mitfiebern.

Nun stellen wir uns mit dem Café der Entscheidung der Jury, die am 2. Mai auf dem Kirchentag bekannt gegeben wird. Drücken Sie alle Daumen!

Und bis bald im Café Faire Bohne und allen anderen Veranstaltungen in der Martin-Luther-Kirche!

Hier geht es zu den Projekten